Offener Brief übergeben

 

Gestern Mittag haben wir uns spontan entschlossen, den Brief der Eltern an die AWO-Leitung gemeinsam in den Briefkasten auf dem Warener Mühlenberg zu werfen. Es trafen sich ein paar Eltern und Kinder vor der Geschäftsstelle und gemeinsam haben wir den Brief dann „versenkt“.  Dabei schnell ein Foto gemacht, und ab nach Hause. Die zugehörige Presseerklärung hat dann noch einige  Zeit gebraucht, inzwischen ist sie aber verteilt. Neben den örtlichen Medien haben auch Vorstand und Geschäftsführung der AWO und eine paar weitere Journalisten eine Kopie bekommen, auch unsere Ministerpräsidentin haben wir bedacht. Wir-sind-Müritzer hat bereits berichtet.

Für alle, die es genau wissen wollen hier die Pressemitteilung und unser Brief zum Nachlesen:

Pressemitteilung 20171021

Elternbrief an AWO 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.